Die Armee der Caesaren: Archäologie und Geschichte

Verlagsinfo: Nach modernen Massstäben besass die Berufsarmee der römischen Kaiserzeit - gemessen an ihren vielfältigen Aufgaben und an der Menge ihrer äusseren Feinde - mit 400.000 und 500.000 Mann eine erstaunlich geringe Stärke. Sie hatte die klassische Aufgabe, als bewaffnete Macht des Staates in...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Main Author: Fischer, Thomas 1949-
Contributors: Bockius, Ronald 1959- (Other)
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Regensburg Pustet 2012
In:Year: 2012
Standardized Subjects / Keyword chains:B Roman Empire / Army / Geschichte 31 v. Chr.–476
B History
IxTheo Classification:HH Archaeology
TB Antiquity
Further subjects:B Emperor
B Archaeology
B Sciance
B Rome Army
B Rome Military antiquities
B Excavations (archaeology) (Rome)
B Roman Empire
B Römische Kaiserzeit Military Archaeology History
B Rome Army Equipment
B Roman time
B Rome History, Military
B Military
Online Access: Book review (H-Net)
Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Review
Description
Summary:Verlagsinfo: Nach modernen Massstäben besass die Berufsarmee der römischen Kaiserzeit - gemessen an ihren vielfältigen Aufgaben und an der Menge ihrer äusseren Feinde - mit 400.000 und 500.000 Mann eine erstaunlich geringe Stärke. Sie hatte die klassische Aufgabe, als bewaffnete Macht des Staates in äusseren und inneren Konflikten zu agieren
Item Description:Literaturverz. S. 396 - 408
ISBN:3791724134