Die Kirchen im Dritten Reich

Christoph Strohm legt mit diesem Buch einen kompakten Überblick über die Rolle der Kirchen im Dritten Reich vor. Er zeigt, wie es 1933 zu einem Konkordat mit der Katholischen Kirche, zur Gründung der Deutschen Christen und zur Bekennenden Kirche kam, und beschreibt die nationalsozialistische Kirchen...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Schriftenreihe
Main Author: Strohm, Christoph 1958-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Bonn Bundeszentrale für Politische Bildung 2011
In:Schriftenreihe
Edition:Lizenzausg.
Series/Journal:Schriftenreihe / Bundeszentrale für Politische Bildung 1205
Standardized Subjects / Keyword chains:B Germany / Third Reich / State / Church / History 1933-1945
B Germany / Third Reich / Church policy / History 1933-1945
B Church / Third Reich / History 1933-1945
Further subjects:B Church and state Germany History 1933-1945
B Germany Church history 1933-1945
B National socialism and religion
Online Access: Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Christoph Strohm legt mit diesem Buch einen kompakten Überblick über die Rolle der Kirchen im Dritten Reich vor. Er zeigt, wie es 1933 zu einem Konkordat mit der Katholischen Kirche, zur Gründung der Deutschen Christen und zur Bekennenden Kirche kam, und beschreibt die nationalsozialistische Kirchenpolitik, die kirchlichen Reaktionen auf Verfolgung und Mord sowie den Umgang der Kirchen mit der Schuldfrage nach 1945. Christoph Strohm, geb. 1958, ist Professor für Reformationsgeschichte und Neuere Kirchengeschichte an der Universität Heidelberg und Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.
Item Description:Literaturverz. S. [123] - 126
Lizenz des Verl. Beck, München
ISBN:383890205X