Unbeschreiblich weiblich?: Neue Fragestellungen zur Geschlechterdifferenz in den Religionen

Seit ihren Anfängen in den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sich die feministisch-theologische Forschung weiterentwickelt und verändert. Schon von Beginn an war sie keineswegs einheitlich, sondern vielfältig. Inzwischen sind neue Themenfelder und Fragestellungen hinzugekommen. So hat sich da...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Theologische Frauenforschung in Europa
Main Author: Petersen, Silke 1965-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Berlin Münster Lit 2011
In:Theologische Frauenforschung in Europa
Volumes / Articles:Show volumes/articles.
Series/Journal:Theologische Frauenforschung in Europa 26
Standardized Subjects / Keyword chains:B Gender-specific role / Sex difference / Feminist theology
B Judaism / Islam / Buddhism
Further subjects:B Collection of essays
B Sex role Religious aspects
B Women and religion
B Women Religious aspects
B Religions
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Seit ihren Anfängen in den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sich die feministisch-theologische Forschung weiterentwickelt und verändert. Schon von Beginn an war sie keineswegs einheitlich, sondern vielfältig. Inzwischen sind neue Themenfelder und Fragestellungen hinzugekommen. So hat sich das Interesse von den so genannten "Frauenthemen" auf die Frage verschoben, wie "Gender" oder auch: die Geschlechterdifferenz in unterschiedlichen historischen und religiösen Zusammenhängen konstruiert wird. - Der vorliegende Band nimmt in diesem Kontext eine erneute Standortbestimmung vor, bei der nicht nur Themen aus christlicher Theologie durchleuchtet, sondern auch theologische Ansätze zur Gender-Frage aus dem Islam, dem Judentum und dem Buddhismus vorgestellt werden.
Item Description:Literaturangaben
ISBN:3643110693