Die Welt umarmen: Theologie des gesellschaftsrelevanten Gemeindebaus

Ein Buch voller Leidenschaft für die Welt, die Gott verloren hat und die er doch liebt. Ein Buch für Menschen, die Gemeinde bauen wollen. Ein Buch für Menschen, die diakonisch arbeiten und leben möchten. Ein Buch für Menschen, die versuchen, andere mit Gott in Kontakt zu bringen. Johannes Reimer ana...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Transformationsstudien
Main Author: Reimer, Johannes 1955-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Marburg an der Lahn Francke 2009
In:Transformationsstudien
Series/Journal:Transformationsstudien Bd. 1
Standardized Subjects / Keyword chains:B Congregation / Evangelische Theologie
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Ein Buch voller Leidenschaft für die Welt, die Gott verloren hat und die er doch liebt. Ein Buch für Menschen, die Gemeinde bauen wollen. Ein Buch für Menschen, die diakonisch arbeiten und leben möchten. Ein Buch für Menschen, die versuchen, andere mit Gott in Kontakt zu bringen. Johannes Reimer analysiert Gemeindemodelle und macht konkrete Vorschläge für einen gesellschaftsrelevanten Gemeindebau. Er geht aus von den anschaulichen Gemeindebildern des Neuen Testaments und untersucht ihre Auswirkungen auf das Gesellschaftsleben der ersten Jahrhunderte. Dazu findet er auch in der Kirchengeschichte interessante Beispiele. Schließlich beschreibt er, wie Gemeinde gerade heute mitten in der Welt leben und sie verändern kann - so wie Gott in Jesus Mensch wurde. Denn ihre Existenz öffnet Lebensräume für Menschen das Neue bricht an, auch wenn die Vollendung noch aussteht
Item Description:Literaturverz. S. 290 - 321
ISBN:386827085X