Rechtfertigung der "Überflüssigen": die Aufgabe der Predigt heute

Angesichts der Konzentration auf das "Wie" in vielen Predigtlehren der jüngeren Zeit muss die Botschaft der Predigt wieder stärker in den Vordergrund rücken. Was das bedeutet, legen Andrea Bieler und Hans-Martin Gutmann im vorliegenden Band eindringlich dar: In einer Zeit, in der immer meh...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Authors: Bieler, Andrea 1963-; Gutmann, Hans-Martin 1953-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Gütersloh Gütersloher Verlagshaus 2008
Reviews:Den Erwerbslosen Gnade predigen (2013) (Eimterbäumer, Alexandra, 1968 - )
Edition:1. Aufl.
Standardized Subjects / Keyword chains:B Justification / Homiletics / Evangelische Theologie
B Justification / Sermon / Protestant Church
B Homiletics / Evangelische Theologie
B Justification / World of experience / Globalization / Sermon / Protestant Church
Further subjects:B Theology, Practical
B Justification (Christian theology) Sermons
B Homiletics
B Pastoral theology Lutheran Church
B Poverty
B Topicality
B Church work with the unemployed
B Preaching
B Sermon
B Present
B Marginality, Social Biblical teaching
B Poverty Religious aspects Christianity Sermons
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Rezension (Verlag)
Description
Summary:Angesichts der Konzentration auf das "Wie" in vielen Predigtlehren der jüngeren Zeit muss die Botschaft der Predigt wieder stärker in den Vordergrund rücken. Was das bedeutet, legen Andrea Bieler und Hans-Martin Gutmann im vorliegenden Band eindringlich dar: In einer Zeit, in der immer mehr Menschen überflüssig gemacht werden als Erwerbstätige, als KonsumentInnen, als kulturell und politisch partizipierende ZeitgenossInnen heißt die elementare Predigtaufgabe "den Gottlosen Verheißung der Rechtfertigung zusagen" heute: "den Überflüssigen, genauer: den überflüssig gemachten Menschen, Verheißung der Rechtfertigung zusagen". Eine Predigtlehre, die Konflikte der Gegenwart ernst nimmt und den Mut zum deutlichen Wort einfordert. - Welche Inhalte soll die Predigt kommunizieren, und wie funktioniert das?
Item Description:Literaturverz. S. [239] - 251
ISBN:3579080318