Wirtschafts-Werte : Wertschöpfung mit Begeisterung?

Im überkommenen Wirtschafts- und Sozialmodell Deutschlands spielte Wirtschaftsethik kaum eine Rolle, denn die Frage der Gestaltung der Wirtschaft wurde durch korporatistische Einigungen zwischen Kapital und Arbeit geregelt. Der Leuchtturm hierfür war das legendäre Programm der Humanisierung der Arbe...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Protestantische Impulse für Gesellschaft und Kirche
Main Author: Wegner, Gerhard 1953-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Berlin Münster Lit 2006
In:Protestantische Impulse für Gesellschaft und Kirche
Series/Journal:Protestantische Impulse für Gesellschaft und Kirche 3
Standardized Subjects / Keyword chains:B Value shift / Economic ethics / Theological ethics
Further subjects:B Economics Moral and ethical aspects
Online Access: Cover
Table of Contents
Description
Summary:Im überkommenen Wirtschafts- und Sozialmodell Deutschlands spielte Wirtschaftsethik kaum eine Rolle, denn die Frage der Gestaltung der Wirtschaft wurde durch korporatistische Einigungen zwischen Kapital und Arbeit geregelt. Der Leuchtturm hierfür war das legendäre Programm der Humanisierung der Arbeit. Im freigesetzten Kapitalismus der Gegenwart funktioniert dies so nicht mehr. Nunmehr entsteht ein großer Bedarf, ethische Fragestellungen auf anderen Wegen in die Gestaltung der Wirtschafts- und Arbeitsbeziehungen einzuspeisen. Nicht zuletzt geht es hierbei auch um Fragen der ethischen Orientierung von Managern, Unternehmern und Führungskräften selbst. Der Band schließt mit einer Diskussion der Frage, was Werte denn überhaupt sind.
ISBN:3825896099