Qumran - die ganze Wahrheit: die Funde der Archäologie - neu bewertet

Die fundierte Neubewertung stellt die Qumranfunde weniger in einen religiösen als in einen historisch-geografischen Zusammenhang und kommt zu einem anderen Ergebnis als der bisher geltenden Essener-Theorie.

Saved in:  
Bibliographic Details
Main Author: Hirshfeld, Yizhar 1950-2006
Contributors: Zangenberg, Jürgen 1964- (Other) ; Nikolai, Karl Heinrich (Other)
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Gütersloh Gütersloher Verlagshaus [2006]
In:Year: 2006
Reviews:, in: BiKi 62/1 (2007) 66-67 (Ortkemper, Franz-Josef)
, in: DBM 25/1 (2007) 132-137 (Despotes, Soterios)
Edition:1. Aufl., dt. Erstausg.
Standardized Subjects / Keyword chains:B Qumran Scrolls / Qumran Community / Research
B Qumran / Excavation
B Qumran Community / Qumran Scrolls / History
IxTheo Classification:HD Early Judaism
HH Archaeology
Further subjects:B Archaeology
B Biblical archaeology
B Qumran Scrolls
B Scroll
B Papyrologie
B Early Judaism
B Sense of Scripture
B Qumran
B Truth
B Qumran Community
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Verlag
Description
Summary:Die fundierte Neubewertung stellt die Qumranfunde weniger in einen religiösen als in einen historisch-geografischen Zusammenhang und kommt zu einem anderen Ergebnis als der bisher geltenden Essener-Theorie.
Qumran - das ist die klosterähnliche Anlage der Essener in der Nähe des Toten Meeres. Die Texte der Essener, gefunden in den nahegelegenen Höhlen, erzählen ja, wer an dieser Stätte lebte und wozu sie diente. Oder etwa nicht?Yizhar Hirschfeld bezweifelt, was jahrzehntelang weitgehend unumstritten war. Und er hat gute Argumente: Mit detektivischem Spürsinn folgt er den archäologischen Spuren, die die Ausgrabungen in Khirbet Qumran freigegeben haben und die lange - zu lange - übersehen oder heruntergespielt wurden. Was er entdeckt, will so gar nicht zu der Theorie passen, die lange Zeit Konsens der Gelehrten war. Muss die Geschichte der Anlage von Qumran, muss die Geschichte der Essener neu geschrieben werden?
Item Description:Literaturverz. S. [312] - 339
ISBN:357905225X