Wozu Theologie?: Anstiftungen aus der praktischen Fundamentaltheologie von Tiemo Rainer Peters

Theologie hat mindestens zwei Subjekte: Gott und ein Ich, das "Gott sagt". Was meine ich aber, wenn ich Gott sage? Warum rede ich überhaupt von Gott? Wozu Theologie? Diese Frage kommt so einfach daher. Sie ist aber die schwerste, eine "kinderschwere Frage" (J.B. Metz), weil sie d...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Contributors: Langenohl, Bertil (Editor) ; Große-Rüschkamp, Christian (Editor) ; Engel, Ulrich 1961- (Other) ; Manemann, Jürgen 1963- (Other) ; Peters, Tiemo Rainer 1938-2017 (Honoree)
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Fernleihe:Fernleihe für die Fachinformationsdienste
Published: Münster Lit Verlag 2005
In: Religion - Geschichte - Gesellschaft (32)
Year: 2005
Volumes / Articles:Show volumes/articles.
Series/Journal:Religion - Geschichte - Gesellschaft 32
Standardized Subjects / Keyword chains:B Fundamental theology / Catholic theology
B Practical theology / Catholic church
B Peters, Tiemo Rainer 1938-2017 / Theology
Further subjects:B Theology
B Collection of essays
B Peters, Tiemo Rainer 1938-2017
B Festschrift
B Fundamentele theologie
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Theologie hat mindestens zwei Subjekte: Gott und ein Ich, das "Gott sagt". Was meine ich aber, wenn ich Gott sage? Warum rede ich überhaupt von Gott? Wozu Theologie? Diese Frage kommt so einfach daher. Sie ist aber die schwerste, eine "kinderschwere Frage" (J.B. Metz), weil sie das Ganze der eigenen Glaubensexistenz und des eigenen Denkens betrifft und weil sie dort, wo es um das Ganze geht, zur Klarheit zwingt. Zu Ehren des 2004 emeritierten Münsteraner Fundamentaltheologen Tiemo Rainer Peters (OP) stellen sich einige seiner Lehrer, Kollegen, Freunde, Schülerinnen und Schüler in teils sehr persönlichen Beiträgen dieser Frage.
Item Description:Aus dem Vorw.: Festschrift
ISBN:3825881199