Wenn ich dir begegnet wäre: Jochen Klepper und Dietrich Bonhoeffer im Gespräch

Dietrich Bonhoeffer und Jochen Klepper gelten als zwei der bedeutendsten christlichen Autoren und Denker des vorigen Jahrhunderts - Bonhoeffer, der kluge, aufgeschlossene Theologe, und Klepper, der eher stille, empfindsame Liederdichter und Schriftsteller. Begegnet sind sie sich nie, obwohl ihre Leb...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Böllmann, Wolfgang 1945-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Leipzig Evangelische Verlagsanstalt 2005
Standardized Subjects / Keyword chains:B Bonhoeffer, Dietrich 1906-1945 / Klepper, Jochen 1903-1942
B Bonhoeffer, Dietrich 1906-1945
B Klepper, Jochen 1903-1942
Further subjects:B Authors, German 20th century Biography
B Klepper, Jochen <1903-1942>
B Biography
B Bonhoeffer, Dietrich <1906-1945>
B Theologians Germany Biography
Online Access: Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Dietrich Bonhoeffer und Jochen Klepper gelten als zwei der bedeutendsten christlichen Autoren und Denker des vorigen Jahrhunderts - Bonhoeffer, der kluge, aufgeschlossene Theologe, und Klepper, der eher stille, empfindsame Liederdichter und Schriftsteller. Begegnet sind sie sich nie, obwohl ihre Lebensläufe überraschend viele Parallelen aufzeigen: beide wurden in Schlesien geboren - der eine 1906, der andere 1903 - beide studierten Theologie und lebten später in Berlin, beide waren in kirchlich protestantischen Kreisen weithin bekannt, beider Leben endete gewaltsam im 40. Lebensjahr. Und doch reagierten Bonhoeffer und Klepper, vom gleichen Glauben angestoßen, auf die Umstände ihrer Zeit ganz verschieden. Wie wäre es gewesen, wenn Bonhoeffer und Klepper sich getroffen hätten? Worüber hätten sie gesprochen, worüber gestritten? Aus dieser Frage entstand eine faszinierende Idee, die Kennern des Werkes von Klepper und Bonhoeffer eine ungewöhnliche Sicht eröffnen wird und Lesern, die mit beider Leben und Werk weniger vertraut sind, einen hervorragenden Einstieg in die weitere Beschäftigung mit den Protagonisten bietet
Item Description:Literaturverz. S. 163 - 164
ISBN:3374022596