Wie wir werden, die wir sind neurobiologische Grundlagen subjektiven Erlebens und die Entwicklung des Menschen in Beziehungen

Dieses Buch überwindet die Nature-Nurture-Dichotomie, durch die unser Denken über die menschliche Entwicklung bisher einengt wurde und erforscht den Einfluß zwischenmenschlicher Beziehungen auf den Entstehungsprozeß wichtiger Verbindungen im Gehirn. Daniel J. Siegel präsentiert eine bahnbrechende ne...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Siegel, Daniel J. 1957-
Other Authors: Kierdorf, Theo
Format: Print Book
Language:German
English
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Paderborn Junfermann 2006
Standardized Subjects / Keyword chains:B Interpersonal relationship / Developmental psychology
B Cognitive development / Affective bonding
Further subjects:B Brain
B Bindungstheorie
B Psychobiology
B Memory
B Developmental psychology
B Spirit
B Affective bonding
B Neurology
B Experience
B Interpersonal relationship
B Cognitive development
B Behavior
B Emotion
Online Access: Cover
Table of Contents
Description
Summary:Dieses Buch überwindet die Nature-Nurture-Dichotomie, durch die unser Denken über die menschliche Entwicklung bisher einengt wurde und erforscht den Einfluß zwischenmenschlicher Beziehungen auf den Entstehungsprozeß wichtiger Verbindungen im Gehirn. Daniel J. Siegel präsentiert eine bahnbrechende neuartige Sicht auf die Entstehung des menschlichen Geistes - auf den Prozeß, durch den wir alle zu fühlenden, denkenden und erinnernden Individuen werden.
Item Description:Literaturverz. S. [379] - 406.
ISBN:3873875810