Tibetischer Buddhismus

Dieser einführende Überblick zum tibetischen Buddhismus zeigt zunächst die historische Entwicklung und die grundlegenden Aussagen der Lehre auf. Weitere Punkte sind die verschiedenen Schulen, die religiöse Praxis im Kloster, die Klosterorganisation, die Praxis der Laien und schließlich die Verbreitu...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Gruschke, Andreas 1960-2018
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Kreuzlingen München Hugendubel 2003
Series/Journal:Diederichs kompakt
Standardized Subjects / Keyword chains:B Lamaism
Further subjects:B Buddhism
B Introduction
B Tibet
Description
Summary:Dieser einführende Überblick zum tibetischen Buddhismus zeigt zunächst die historische Entwicklung und die grundlegenden Aussagen der Lehre auf. Weitere Punkte sind die verschiedenen Schulen, die religiöse Praxis im Kloster, die Klosterorganisation, die Praxis der Laien und schließlich die Verbreitung des Buddhismus im Westen. Der Autor (vgl. A. Gruschke: "Mythen und Legenden der Tibeter", BA 8/96) behandelt das Thema aus der Sicht des neutralen weltlichen Beobachters; die Unterdrückung der Religionsfreiheit im heutigen Tibet wird in stark verharmlosender Weise geschildert. Davon abgesehen besticht die knappe und sachliche Darstellung durch ihren korrekten Informationsgehalt. Zur Erstinformation empfohlen. (1 S)
ISBN:3720523918