Zionistische Utopie, israelische Realität: Religion und Nation in Israel

Klappentext: 100 Jahre liegen zwischen den Anfängen des politischen Zionismus und der israelischen Gegenwart. Die Beiträge des vorliegenden Bandes zeichnen den Weg des Zionismus aus historischer, kunstgeschichtlicher, philosophischer, literaturwissenschaftlicher, politologischer sowie religionswisse...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Contributors: Brenner, Michael 1964- (Editor) ; Ṿais, Yifʿat 1962-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: München Beck 1999
Edition:Orig.-Ausg.
Series/Journal:Beck'sche Reihe 1339
Standardized Subjects / Keyword chains:B Zionism / History
B Israel / Judaism
Further subjects:B Collection of essays
B Judaism (Israel) Congresses
B Zionism History Congresses
B State
B Religion
B Judaism
B Israel
B Israel Nationen- und Staatenbildung Zionism Verhältnis Religionsgemeinschaft - Staat Gesellschaftliche Prozesse Laicism Religiöse Orientierung Political culture Socio-cultural change History
Online Access: Cover (Verlag)
Description
Summary:Klappentext: 100 Jahre liegen zwischen den Anfängen des politischen Zionismus und der israelischen Gegenwart. Die Beiträge des vorliegenden Bandes zeichnen den Weg des Zionismus aus historischer, kunstgeschichtlicher, philosophischer, literaturwissenschaftlicher, politologischer sowie religionswissenschaftlicher Sicht nach. Auf diesem Weg konfrontieren sie die zionistische Utopie mit der israelischen Realität und beleuchten das sensible Verhältnis von jüdischer Religion und israelischer Nation. Experten aus Israel, Deutschland und den Vereinigten Staaten vermitteln ein differenziertes Bild des Staates Israel und seiner Vorgeschichte. Zum Autor/Herausgeber: Professor Michael Brenner hat den Lehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur an der Ludwig-Maximilians-Universität München inne.Dr. Yfaat Weiss ist wissenschaftliche Assistentin an diesem Lehrstuhl.
ISBN:3406421393