Jugendforschung in Deutschland: eine Zwischenbilanz

4 Themenbereiche - Jugend und Politik, Jugend und Gesellschaft, Jugend und Bildung, Jugend und Gewalt - geben einen guten Einblick in die aktuellen Probleme, obwohl die Jugendforschung bisher kaum einen konkreten Wert hatte, was die Prognosen betrifft, die aus ihr hätten erstellt werden können. Um d...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Published in:Schriftenreihe der Europäischen Akademie Otzenhausen
Contributors: Timmermann, Heiner 1940-2018 (Editor)
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Opladen Leske + Budrich 1999
In: Schriftenreihe der Europäischen Akademie Otzenhausen (90)
Year: 1999
Series/Journal:Schriftenreihe der Europäischen Akademie Otzenhausen 90
Standardized Subjects / Keyword chains:B Germany / Youth research
Further subjects:B Collection of essays
B Teenagers Politics
B Juvenile sociology
B Jugendliche
B Education
B Violence
B Vocational education
B Youth research
B Germany
Online Access: Cover
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:4 Themenbereiche - Jugend und Politik, Jugend und Gesellschaft, Jugend und Bildung, Jugend und Gewalt - geben einen guten Einblick in die aktuellen Probleme, obwohl die Jugendforschung bisher kaum einen konkreten Wert hatte, was die Prognosen betrifft, die aus ihr hätten erstellt werden können. Um dieses Manko geht es im vorliegenden Buch. Jugendforschung sei zu wenig differenziert, was die Lebensumstände der verschiedenartigen Gruppen angeht, und methodisch zu einseitig. Wegen ihrer Bedeutung muß an die Jugendforschung ein höherer Anspruch gestellt werden. Die Beiträge verstehen sich also offensichtlich als gutes Beispiel und können Studierenden der Sozialpädagogik, Pädagogik und wohl auch der Soziologie als Anregung und Einführung dienen. (3) (LK/HH: Reimers)
Item Description:Literaturangaben
ISBN:3810021865