Didaktik: eine Einführung für soziale Berufe

Das Methodenrepertoire der Sozialen Arbeit ist vielgestaltig. Von der klassischen Trias "Einzelfallhilfe, Gruppenarbeit, Gemeinwesenarbeit" bis hin zu neueren Ansätzen wie etwa das Case Management (Unterstützungsmanagement) reichen die Konzepte. Die für Lehr- und Lernprozesse konzipierten...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Gorges, Roland
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Freiburg im Breisgau Lambertus-Verlag 1996
Standardized Subjects / Keyword chains:B Didactics / Social pedagogy
Further subjects:B Didactics
B Social pedagogy
B Introduction
Description
Summary:Das Methodenrepertoire der Sozialen Arbeit ist vielgestaltig. Von der klassischen Trias "Einzelfallhilfe, Gruppenarbeit, Gemeinwesenarbeit" bis hin zu neueren Ansätzen wie etwa das Case Management (Unterstützungsmanagement) reichen die Konzepte. Die für Lehr- und Lernprozesse konzipierten didaktischen Ansätze (und wissenschaftlichen Grundlagen) blieben der Sozialarbeit und Sozialpädagogik aber bisher weitgehend unerschlossen. Der Autor stellt die vorwiegend in (schul-)pädagogischen Kontexten entwickelten und eingesetzten Konzepte vor und unterzieht sie einer kritischen Bearbeitung. Es gelingt ihm so, eine Didaktik im Kontext der Sozialen Arbeit zu entwerfen. Außerdem entwickelt er für die Praxis der Sozialen Arbeit brauchbare Modelle zur Erarbeitung von Konzeptionen, Programmen und didaktischen Einheiten. Das Buch soll Studierenden der Sozialarbeit und Sozialpädagogik eine Einführung in die Grundlagen und Konzeption einer Didaktik für soziale Berufe geben.
ISBN:3784108490