Strukturen moralischer Komplexität

Charles Larmore stellt keineswegs die Möglichkeit einer Moraltheorie in Frage. Indem er zentrale Probleme der Politik moralisch zu begründen sucht, plädiert er jedoch für einen flexibleren und sensibleren Umgang mit den Schwierigkeiten unseres moralischen Alltags.

Saved in:  
Bibliographic Details
Main Author: Larmore, Charles E. 1950-
Contributors: Laermann, Klaus 1939- (Other)
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Stuttgart [u.a.] Metzler 1994 [erschienen] 1995
In:Year: 1995
Standardized Subjects / Keyword chains:B Morals / Politics
B Ethics / Political ethics / Morals
B Morals
Further subjects:B Justice
B Ethics
B Pluralism
B Geschichte der Philosophie
B Gesellschaftstheorie
B The Modern
B Moral development
B Political psychology
B Morals
Online Access: Cover
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Charles Larmore stellt keineswegs die Möglichkeit einer Moraltheorie in Frage. Indem er zentrale Probleme der Politik moralisch zu begründen sucht, plädiert er jedoch für einen flexibleren und sensibleren Umgang mit den Schwierigkeiten unseres moralischen Alltags.
Item Description:Literaturverz. S. [195] - 200
ISBN:3476012875