Prediger, Charismatiker, Berufene: Rolle und Einfluss religiöser Virtuosen

Fast alle religiösen/spirituellen Kulturen entwickeln Konzepte von religiösen Virtuosen wie Propheten, Priesterinnen, Predigern oder Heilerinnen. Gleichzeitig sind diese Rollen zentrale Initiatoren von Entwicklungsprozessen in und von religiösen Konzepten. Sowohl in historischen als auch gegenwärtig...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Corporate Author: Deutsche Gesellschaft für Volkskunde 3. 2016, Bonn (cgr, Author, Kommission für Religiosität und Spiritualität)
Contributors: Aka, Christine 1962- (Publisher, Editor) ; Hänel, Dagmar 1969- (Publisher, Editor)
Format: Electronic Book
Language:German
English
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Münster New York Waxmann 2018
Further subjects:B Charisma
B Hauspostillen
B Johann Conrad Dippel
B Landkirche
B Self-knowledge
B Johann Christian Senckenberg
B First mass of a newly ordained priest
B Priestly ordination
B Conversion
B Georg Scherer
B Habitus
B Virtuosentum
B Virtuose
B Naturerfahrung
B Conference program 2016 (Bonn)
B Liturgy
B Spiritualität und Religion
B Performance
B Sebastian Mutzl
B Priesterschaft
B Gottesoffenbarung
Online Access: Volltext (lizenzpflichtig)
Parallel Edition:Non-electronic
Erscheint auch als: 9783830936688
Description
Summary:Fast alle religiösen/spirituellen Kulturen entwickeln Konzepte von religiösen Virtuosen wie Propheten, Priesterinnen, Predigern oder Heilerinnen. Gleichzeitig sind diese Rollen zentrale Initiatoren von Entwicklungsprozessen in und von religiösen Konzepten. Sowohl in historischen als auch gegenwärtigen Kontexten haben religiöse Virtuosen und deren Rollenzuschreibungen eine weit über das Spirituelle hinausgehende Bedeutung, geht es doch zusätzlich um Macht, Werte- und Wissenssysteme, Institutionalisierungen und soziale wie kulturelle Distinktionen. Diese und weitere Aspekte finden sich in dem interdisziplinären Sammelband, der die Beiträge der dritten Tagung der dgv-Kommission Spiritualität und Religiosität zusammenstellt.
ISBN:3830986688