Kurz und gut predigen

Kurz und gut sein – das wünschen sich viele Predigerinnen und Prediger für ihre Predigten. Und das wünschen sich meist auch diejenigen, die ihnen zuhören. Viele Rednerinnen und Redner machen jedoch die Erfahrung, dass es ihnen sehr schwerfällt, ihre Gedanken in eine Rede zu bündeln, die nicht länger...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Main Author: Rinn, Angela 1961-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Book acquisition:
Drawer...
Published: Göttingen Vandenhoeck & Ruprecht [2020]
Standardized Subjects / Keyword chains:B Sermon / Short presentation / Conciseness / Homiletics / Evangelische Theologie
B Sermon / Conciseness
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Kurz und gut sein – das wünschen sich viele Predigerinnen und Prediger für ihre Predigten. Und das wünschen sich meist auch diejenigen, die ihnen zuhören. Viele Rednerinnen und Redner machen jedoch die Erfahrung, dass es ihnen sehr schwerfällt, ihre Gedanken in eine Rede zu bündeln, die nicht länger als fünf Minuten dauern soll. Dabei zeigen neurowissenschaftliche Erkenntnisse, dass das Kurzzeitgedächtnis gerade nur dieses Zeitfenster für neue Informationen hat. Predigenden muss es gelingen, in dieser Zeit ihre Gedanken mit den Erfahrungen der Hörenden zu verbinden. Das Buch bietet neurowissenschaftliche Informationen, weist auf biblische und literarische Vorbilder hin und lädt zu einer eigenen Haltung der Wahrnehmung ein, die Predigerinnen und Prediger befähigt, kurz und gut zu formulieren.Die Autorin schöpft aus ihren Erfahrungen als Radioautorin sowie Kolumnistin in regionalen und überregionalen Printmedien. Darüber hinaus kennt sie die Kurze Form aus der Praxis der Gemeinde.
Item Description:Literaturverzeichnis: Seite 136-145
ISBN:3525702825