Männlich, weiblich ein Naturgesetz und seine Folgen

Schon Noah nahm alle Tiere paarweise mit auf seine Arche. Zweifellos war ihm der Tatbestand sowie die biologische Bedeutung der Zweigeschlechtlichkeit bekannt. Daß es zwei Geschlechter gibt, war und ist eine scheinbare Selbstverständlichkeit. Aber warum gibt es überhaupt zwei Geschlechter? Wie verli...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Authors: Wickler, Wolfgang 1931-; Seibt, Uta (Author)
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: München [u.a.] Piper 1990
Edition:Erw. Neuausg., Orig.-Ausg.
Series/Journal:Serie Piper 546
Standardized Subjects / Keyword chains:B Sex difference
Description
Summary:Schon Noah nahm alle Tiere paarweise mit auf seine Arche. Zweifellos war ihm der Tatbestand sowie die biologische Bedeutung der Zweigeschlechtlichkeit bekannt. Daß es zwei Geschlechter gibt, war und ist eine scheinbare Selbstverständlichkeit. Aber warum gibt es überhaupt zwei Geschlechter? Wie verlief ihre stammesgeschichtliche Entwicklung, und vor allem, warum verlief sie gerade in den uns heute bekannten Bahnen?
Item Description:Literaturverz. S. 209 - [218]
ISBN:3492105467