Dogma und Dichtung: Untersuchungen zu Prudentius' Apotheosis

Mit der "Apotheosis" schuf Prudentius (um das Jahr 400) eine christliche Lehrdichtung dogmatischen Inhalts. Die vorgelegten Untersuchungen betreffen Aufbau und Struktur des Werks, sowie seine Gattungstradition. Sie führen zu Aussagen über Argumentationsziel, Sinn und Aktualität des Gedicht...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Europäische Hochschulschriften / 15
Main Author: Fabian, Claudia 1958-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Frankfurt am Main [u.a.] Lang 1988
In:Europäische Hochschulschriften / 15
Series/Journal:Europäische Hochschulschriften / 15 42
Standardized Subjects / Keyword chains:B Prudentius Clemens, Aurelius 348-405, Apotheosis
Further subjects:B Thesis
Description
Summary:Mit der "Apotheosis" schuf Prudentius (um das Jahr 400) eine christliche Lehrdichtung dogmatischen Inhalts. Die vorgelegten Untersuchungen betreffen Aufbau und Struktur des Werks, sowie seine Gattungstradition. Sie führen zu Aussagen über Argumentationsziel, Sinn und Aktualität des Gedichts in seiner Zeit. Die "Apotheosis" erweist sich als paraliturgische Erbauungsliteratur von beeindruckender theologischer Kompetenz und für die Spätantike repräsentativem ästhetischen Niveau, als geglückte Verbindung vom Dogma und Dichtung.
ISBN:3820412395