Georg Simmel

Georg Simmel (1858-1918) zählt zu den bedeutendsten Denkern der Jahrhundertwende und war Mitbegründer der Soziologie in Deutschland. Im angelsächsischen Pragmatismus hat sein Werk ebenso Spuren hinterlassen wie in einer kritischen und engagierten Sozialphilosophie neueren Datums. In den letzten Jahr...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Auslegungen
Other Authors: Hein, Peter Ulrich (Editor)
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Frankfurt am Main [u.a.] Lang 1990
In:Auslegungen
Series/Journal:Auslegungen 1
Standardized Subjects / Keyword chains:B Simmel, Georg 1858-1918
Further subjects:B Simmel, Georg 1858-1918
B Collection of essays
B Sociology Philosophy History
B Sociology Germany History
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Georg Simmel (1858-1918) zählt zu den bedeutendsten Denkern der Jahrhundertwende und war Mitbegründer der Soziologie in Deutschland. Im angelsächsischen Pragmatismus hat sein Werk ebenso Spuren hinterlassen wie in einer kritischen und engagierten Sozialphilosophie neueren Datums. In den letzten Jahren ist Simmel geradezu wieder aktuell geworden, indem seine Schriften gleichermaßen zu Apologie und Widerspruch anregen.Erst recht fühlte sich in den ersten Dekaden des Jahrhunderts die akademische Welt zur kritischen Stellungnahme herausgefordert. Dieser Band enthält die wichtigsten der damals verfaßten Aufsätze über Georg Simmel und liefert damit reichhaltiges Material zu seiner historischen und gegenwärtigen Rezeption. Er verschafft dem Leser darüber hinaus einen lebendigen Eindruck von einem der produktivsten Abschnitte jüngerer deutscher Geistesgeschichte.
Item Description:Includes bibliographical references (p. 291-296)
ISBN:3631405200