Gott führt in die Freiheit: ein symboldidaktischer Unterrichtsversuch

Die Schüler erkennen den Widerspruch zwischen ihrer ablehnenden Haltung zur "altmodischen" Bibel und der Bedeutung der Bibel und ihres Gottesbildes eines befreienden Gottes für Desmond Tutu heute. Sie wissen, daß dem Symbol eine empirisch-anschauliche und eine metaempirische, mehrdeutige D...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Religionspädagogische Perspektiven
Main Author: Mingenbach, Hans-Michael 1960-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Essen Verlag Die Blaue Eule 1990
In:Religionspädagogische Perspektiven
Series/Journal:Religionspädagogische Perspektiven 11
Standardized Subjects / Keyword chains:B Vulgate. Exodus 13,17-14,31 / Religious instruction
Further subjects:B Teaching material
Description
Summary:Die Schüler erkennen den Widerspruch zwischen ihrer ablehnenden Haltung zur "altmodischen" Bibel und der Bedeutung der Bibel und ihres Gottesbildes eines befreienden Gottes für Desmond Tutu heute. Sie wissen, daß dem Symbol eine empirisch-anschauliche und eine metaempirische, mehrdeutige Dimension eigen ist; daß biblische Sprache symbolische Sprache ist; daß die historischen Vorgänge, die hinter der Schilfmeererzählung stehen, ein Verständnis der Erzählung als Bericht nicht zulassen.
Item Description:Literaturverz. S. 99 - 103
ISBN:3892063389