Welche Farbe hat die Zukunft? Über politische Kultur im technischen Zeitalter

Der Autor nimmt die in der gegenwärtigen Diskussion nicht ohne Grund verbreitete Technikkritik und Furcht vor den Folgen einer nicht mehr beherrschbaren Technik zum Anlaß, sich von der Position eines "aufgeklärten" Rationalismus mit dieser Kritik auseinandersetzen und sie in den Bereich de...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Geissler, Erich E. 1928-2018
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service:Order now.
Check availability:HBZ Gateway
Published: Bonn Bouvier 1986
Standardized Subjects / Keyword chains:B Technics / Criticism
B Cultural criticism
B Critique of contemporary issues
B Technics / Political culture
B Technics / New Age
Further subjects:B Political culture
B Technics
B Political sociology
B Technology
B Development
B Technischer Wandel
B Society
B Culture
Online Access: Table of Contents
Summary: Der Autor nimmt die in der gegenwärtigen Diskussion nicht ohne Grund verbreitete Technikkritik und Furcht vor den Folgen einer nicht mehr beherrschbaren Technik zum Anlaß, sich von der Position eines "aufgeklärten" Rationalismus mit dieser Kritik auseinandersetzen und sie in den Bereich des Irrationalismus zu verweisen. Er befaßt sich intensiv mit der Geschichte der Technikkritik und setzt sich - auf recht hohem Abstraktionsniveau und unter Verwendung zahlreicher und auch seltener Fremdworte - mit einer Reihe von kultur- und technikkritischen Autoren auseinander (z.B. Spengler, Jünger, Haecker, Gehlen, Fromm, Marcuse, Habermas, Weizenbaum, Enzensberger). Der Titel sollte für Leser, die sich mit der diskutierten Literatur zumindest teilweise befaßt haben, vorhanden sein. (Ingrid Wrase)
Item Description: Literaturang
ISBN: 341601989X