Nomina divina: zur theologischen Semantik bei Thomas von Aquin

Theologie heisst Rede von Gott. Jede Art von Theologie - ob philosophisch oder offenbarungstheologisch - bedarf einer theoretischen Rechtfertigung ihres Redens, da die Tauglichkeit der menschlichen Sprache auf die endliche Wirklichkeit der Welt beschränkt zu sein scheint. In welcher Weise und in wel...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Europäische Hochschulschriften / 20
Main Author: Schönberger, Rolf 1954-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Frankfurt am Main [u.a.] Lang 1981
In:Europäische Hochschulschriften / 20
Series/Journal:Europäische Hochschulschriften / 20 72
Standardized Subjects / Keyword chains:B Thomas Aquinas 1225-1274 / Philosophy of language / Idea of God
Description
Summary:Theologie heisst Rede von Gott. Jede Art von Theologie - ob philosophisch oder offenbarungstheologisch - bedarf einer theoretischen Rechtfertigung ihres Redens, da die Tauglichkeit der menschlichen Sprache auf die endliche Wirklichkeit der Welt beschränkt zu sein scheint. In welcher Weise und in welchen Grenzen endliche Prädikate von einem unendlichen Subjekt ausgesagt werden können, soll am Beispiel des Thomas von Aquin gezeigt werden.
Item Description:Literaturverz. S. 157 - 161
ISBN:3820458808