Therapeutisch orientierte Religionspädagogik

Der Autor will kirchliche Verkündigung und Religionsunterricht altersgemäß, entwicklungsgerecht und leistungsangepaßt gestaltet wissen. In jahrelangen Versuchen hat er dieses Konzept erstellt. Sein Ziel ist es, Grundzüge menschlichen Verhaltens zu erforschen, sie mit Grundaussagen der religiösen Erf...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Randak, Oskar
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Düsseldorf Patmos-Verlag 1980
Volumes / Articles:Show volumes/articles.
Edition:1. Aufl.
Standardized Subjects / Keyword chains:B Religious pedagogy / Psychotherapy
B Religious pedagogy / Anthropology
Further subjects:B Psychology
B Christianity
Online Access: Table of Contents
Description
Summary:Der Autor will kirchliche Verkündigung und Religionsunterricht altersgemäß, entwicklungsgerecht und leistungsangepaßt gestaltet wissen. In jahrelangen Versuchen hat er dieses Konzept erstellt. Sein Ziel ist es, Grundzüge menschlichen Verhaltens zu erforschen, sie mit Grundaussagen der religiösen Erfahrung, der Lehre Jesu und des Glaubens der Kirche zu konfrontieren. Religiöses Leben wird hier als wesentlicher Bestandteil der Persönlichkeit angesehen. Selbstwerdung aus dem Religiösen ist damit für jeden Menschen eine Form der Persönlichkeitsentfaltung. Die therapeutisch orientierte Religionspädagogik untersucht und verbindet Entwicklungspsychologie, Psychotherapie, Intelligenzforschung, Gewissensentwicklung, Pädagogik, Tiefenpsychologie, Psychotherapie und Theologie. Das Buch stellt eine wichtige Hilfe für den Religionspädagogen dar, der bei seiner Tätigkeit nicht nur religiöse Inhalte vermitteln, sondern auch religiös erziehen will.
ISBN:3491783097