Menschheit und Mutter Erde die Geschichte der großen Zivilisationen

Arnold Toynbees 'Menschheit und Mutter Erde' ist ein erzählendes Geschichtswerk, eine Weltgeschichte, wie es sie in unserem Zeitalter der Spezialisierung kaum noch einmal geben wird. Es ist wohl das letzte große Dokument dieser historischen Richtung, für die neben Toynbee vor allem Carl Ja...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Toynbee, Arnold 1889-1975
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Düsseldorf Claassen 1979
Edition:1. Aufl.
Standardized Subjects / Keyword chains:B Toynbee, Arnold 1889-1975
B World history / Geschichte Anfänge-1973
Further subjects:B history/Civilization
B Civilization / History
Online Access: Cover
Description
Summary:Arnold Toynbees 'Menschheit und Mutter Erde' ist ein erzählendes Geschichtswerk, eine Weltgeschichte, wie es sie in unserem Zeitalter der Spezialisierung kaum noch einmal geben wird. Es ist wohl das letzte große Dokument dieser historischen Richtung, für die neben Toynbee vor allem Carl Jacob Burckhardt steht. 'Menscheit und Mutter Erde' schildert den Aufstieg und Niedergang der großen Zivilisationen unter einem einigenden Gesichtspunkt: Arnold Toynbee sieht die gegenwärtige Bedrohung der Menschheit durch Selbstzerstörung und Rohstoffmangel als den Gipfelpunkt einer Jahrtausende währenden Entwicklung. Er beschreibt das uralte Auseinanderklaffen von technischem Fortschritt auf der einen und der moralischen, politischen Unreife des Menschen auf der anderen Seite.
ISBN:3546491130