Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen

Kuhns Thema ist der Prozess, in dem wissenschaftliche Erkenntnisse erzielt werden. Fortschritt in der Wissenschaft - das ist seine These - vollzieht sich nicht durch kontinuierliche Veränderung, sondern durch revolutionäre Prozesse. Dabei beschreibt der Begriff der wissenschaftlichen Revolution den...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Main Author: Kuhn, Thomas S. 1922-1996
Contributors: Simon, Kurt
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Frankfurt am Main Suhrkamp 1973
In:Year: 1973
Edition:1. Aufl.
Series/Journal:Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft 25
Standardized Subjects / Keyword chains:B Natural sciences / Paradigms (Theory of science) / Scientific revolution
B Scientific revolution / Paradigms (Theory of science) / Natural sciences
Further subjects:B History
B Science History
B Science - History
B Science Philosophy
B Science - Philosophy
Description
Summary:Kuhns Thema ist der Prozess, in dem wissenschaftliche Erkenntnisse erzielt werden. Fortschritt in der Wissenschaft - das ist seine These - vollzieht sich nicht durch kontinuierliche Veränderung, sondern durch revolutionäre Prozesse. Dabei beschreibt der Begriff der wissenschaftlichen Revolution den Vorgang, bei dem bestehende Erklärungsmodelle, an denen und mit denen die wissenschaftliche Welt bis dahin gearbeitet hat, abgelöst und durch andere ersetzt werden: es findet ein Paradigmenwechsel statt.
Item Description:Literaturangaben
ISBN:3518076256