Leben - als ob es Gott gibt statt eines Katechismus

Der Theologe Heinz Zahrnt befasst sich hier mit vier fundamentalen Themen der Bibel: mit der Schöpfungsgeschichte, den zehn Geboten, dem Vaterunser und der Bergpredigt. Seine Absicht ist es, mit diesem Buch eine zeitgemäße Darstellung der christlichen Religion vorzulegen und zum Glauben zu ermutigen...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Zahrnt, Heinz 1915-2003
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: München [u.a.] Piper 1992
Standardized Subjects / Keyword chains:B Biblical prehistory / Faith / Christian life
B Dekalog / Faith / Christian life
B Lord's Prayer / Faith / Christian life
B Bergpredigt / Faith / Christian life
Further subjects:B Lord's Prayer
B Schöpfungstheologie
B Genesis
B Sermon on the Mount
B Creation theology
B Decalogue
B Dekalog
B Bergpredigt
Online Access: Table of Contents
Description
Summary:Der Theologe Heinz Zahrnt befasst sich hier mit vier fundamentalen Themen der Bibel: mit der Schöpfungsgeschichte, den zehn Geboten, dem Vaterunser und der Bergpredigt. Seine Absicht ist es, mit diesem Buch eine zeitgemäße Darstellung der christlichen Religion vorzulegen und zum Glauben zu ermutigen. "Wer Gott erkennen will, muss - wie auch sonst im Leben - auf etwas setzen, was er nicht weiß. Er muss glauben, denken und handeln, als ob es Gott gibt."Dr. Heinz Zahrnt, Jahrgang 1915, war 25 Jahre Chefredakteur des "Deutschen Allgemeinen Sonntagsblatts" und von 1960 bis 1999 im Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentags. 1954 erschien sein erstes Buch.
ISBN:3492035264