Keine Angst vor dem Leben zur Sinnfrage heute

Nach einer neueren Statistik hat die Anzahl jugendlicher Selbstmörder seit dem Jahre 1969 um ca. 25 Prozent zugenommen. Der Grund dafür: Leistungsdruck, Zukunftsangst, Sinnlosigkeitserfahrungen. Kurz: Angst vor dem Leben. Das Buch von Peter Göpfert und Hans Ohly geht auf die Probleme ein, die uns An...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Authors: Göpfert, Peter 1934-; Ohly, Hans (Author)
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service:Order now.
Check availability:HBZ Gateway
Published: München Kösel 1978
Series/Journal:Reihe Doppelpunkt
Standardized Subjects / Keyword chains:B Meaning of life
Online Access: Cover
Summary: Nach einer neueren Statistik hat die Anzahl jugendlicher Selbstmörder seit dem Jahre 1969 um ca. 25 Prozent zugenommen. Der Grund dafür: Leistungsdruck, Zukunftsangst, Sinnlosigkeitserfahrungen. Kurz: Angst vor dem Leben. Das Buch von Peter Göpfert und Hans Ohly geht auf die Probleme ein, die uns Angst einflößen und viele dazu bewegen, vor dem Leben zu fliehen. Die Autoren versuchen weniger, eine große Antwort auf die Frage nach dem Wozu des Ganzen zu geben. Sie zeigen vielmehr, wie man sich im Kleinen gegen den bedrängenden Eindruck der Sinnlehre wehren kann.
Item Description: Auf dem Rücken: Göpfert-Ohly.
ISBN: 3466256690