Die Stimme des Anderen: kritische Anmerkungen zu ihrer aktuellen "Rehabilitierung"

In jüngsten Versuchen einer philosophischen "Rehabilitierung" der Stimme kommt zugleich der ethische, nur zu bezeugende Sinn des Bezugs auf den Anderen zur Sprache, der weder aus einer erschöpfenden Beschreibung zu entnehmen noch zu beweisen ist. Bereits auf der Ebene der Beschreibung zeig...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Published in:Jahrbuch für Religionsphilosophie
Main Author: Liebsch, Burkhard 1959-
Format: Print Article
Language:German
Check availability: HBZ Gateway
Journals Online & Print:
Drawer...
Published: Alber 2008
In: Jahrbuch für Religionsphilosophie
Year: 2008, Volume: 7, Pages: 7-35
Standardized Subjects / Keyword chains:B Voice / Concept of / The Other / Ethics
IxTheo Classification:NCA Ethics
VA Philosophy
Description
Summary:In jüngsten Versuchen einer philosophischen "Rehabilitierung" der Stimme kommt zugleich der ethische, nur zu bezeugende Sinn des Bezugs auf den Anderen zur Sprache, der weder aus einer erschöpfenden Beschreibung zu entnehmen noch zu beweisen ist. Bereits auf der Ebene der Beschreibung zeigt sich aber die Dimension einer nichtveritativen Bezeugung, die auch die Phänomenologie der Stimme mit der Frage konfrontiert, wie sie sich zum Sinn dieses Phänomens verhält. Auf die im aktuellen Diskurs um die Rehabilitierung der Stimme kaum bedachte Bezeugung ihrer ethischen Dimension macht dieser Aufsatz mit Bezug auf Hegel, Kierkegaard, Rosenzweig, Levinas und Derrida aufmerksam.
ISSN:1619-9588
Contains:In: Jahrbuch für Religionsphilosophie