Der Weg zum Selbst: Lehre und Leben des Shrî Ramana Maharshi

Ramana Maharshi (1879-1950) gilt als einer der größten Advaita-Lehrer aller Zeiten. Er lehrte Selbstergründung (atma-vichara). Bereits im Alter von 17 Jahren verwirklichte er das Selbst und lebte fortan am Berg Arunachala in Südindien, wo ihn Menschen aus allen Kulturen und Erdteilen besuchten. Eini...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Zimmer, Heinrich Robert 1890-1943
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Düsseldorf, Köln Diederichs 1979
Edition:Neuausg., 3. Aufl.
Series/Journal:Diederichs gelbe Reihe Die Lehren der Inder 7
Standardized Subjects / Keyword chains:B Ramaṇa, Mahārṣi 1879-1950
B Self
Further subjects:B N.b. Philosophie / India
B Spiritual life
B Ramana, Bhagavan
B N.a. Religion / India
B I
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Ramana Maharshi (1879-1950) gilt als einer der größten Advaita-Lehrer aller Zeiten. Er lehrte Selbstergründung (atma-vichara). Bereits im Alter von 17 Jahren verwirklichte er das Selbst und lebte fortan am Berg Arunachala in Südindien, wo ihn Menschen aus allen Kulturen und Erdteilen besuchten. Einige lebten bei ihm und viele sahen in ihm ihren Sat-Guru. Dieses Buch ist die erste Biografie über Ramana Maharshi im deutschen Sprachraum und das letzte Werk des bedeutenden Indologen Heinrich Zimmer. C.G. Jung hat es 1944, ein Jahr nach Zimmers Tod, herausgebracht.
Item Description:In autor. dt. Übertr. erstmals ersch. 1944 im Verl. Rascher, Zürich
ISBN:342400507X